Spielplan 2017/18

Spielbericht


Reinsdorfer SV gg LSG 1967 Ostrau
4 1

Spielinformationen

Spieldatum: Sonntag, 20 August 2017
Beginn des Spiels: 14:00 h

Ereignisse

Zeit Ereignis
11TorTor - Grit Schulze
19TorTor - Franziska Beyer-Kaps
33TorTor - Franziska Beyer-Kaps
36TorTor - Sandra Grollmus

Zusammenfassung

Mädels starten mit Sieg in die neue Saison

An diesem Sonntag ging es für unsere Mädels wieder los. In der neuen Regionalklasse 3 empfingen sie zu Hause die Frauen des LSG 1967 Ostrau. Personell mussten unsere Frauen zwar auf einige Spielerinnen verzichten, doch dafür konnte Sabine Meißner, nach einem Jahr Babypause, ihre Rückkehr ins RSV-Tor feiern.

Gegen die Ostrauer, für uns eine unbekannte Größe, begannen wir konzentriert und konnten gleich mit guten Spielzügen erste Ausrufezeichen setzen. Vor allem Silke Böttcher hätte unser Team schon früh in Führung schießen können, doch entweder scheiterte sie an der Torfrau oder sie verfehlte das Tor nur knapp.

So mussten die Zuschauer bis zur 11. Minute warten, ehe unsere Abwehrchefin Grit Schulze unseren Stürmern zeigte wie man Tore schießt. Aus der Distanz versuchte sie ihr Glück und brachte den Ball im rechten oberen Winkel unter. Die LSG-Torfrau war hier ohne Chance.

Auch nach der Führung bestimmten unsere Mädels weiter die Partie und kamen zu weiteren guten Gelegenheiten, doch Wolter traf nach Zuspiel von Franziska Beyer-Kaps einmal nur den Pfosten und bei einem späteren Versuch scheiterte sie an der Latte.

In der 19. Minute war es Beyer-Kaps, die aus der Distanz auf 2:0 erhöhte. Die Gäste hingegen taten sich schwer gefährlich vor unser Tor zu kommen, doch nach einer Unachtsamkeit war die Ostrauer Stürmerin plötzlich durch, doch Sandra Grollmus konnte mit starkem Einsatz die Ostrauer Stürmerin am Abschluss hindern.

3:0 hieß es in der 33. Minute. Torschützin war erneut Beyer-Kaps, die auf Höhe der Strafraumgrenze nach Ablage von Wolter zum Schuss kam und links unten einnetzte. Die Ostrauer-Torfrau war noch dran, konnte das Tor aber nicht mehr verhindern.

Kurz vor der Halbzeit erhöhte Sandra Grollmus, mit einem abgefälschten Schuss ins linke Eck, auf 4:0. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.  

Nach Wiederbeginn kamen wir jedoch nur schwer wieder in die Partie und ließen den Gästen zu viele Freiräume. Die LSG war nun stärker und konnte sich auch einige gute Möglichkeiten erarbeiten. Glücklicherweise ließen auch sie im Abschluss die nötige Präzision vermissen. Nur einmal musste unsere Torfrau hinter sich greifen, als Maria Kaye aus 8m zum Abschluss kam, den Ball im rechten unteren Eck unterbrachte und so den  4:1 Anschlusstreffer erzielte.

Im weiteren Verlauf waren die Gäste organisierter, doch ein weiteres Tor wollte weder den Ostrauern noch unserer Mannschaft gelingen. So blieb es bis zum Ende beim 4:1 und unsere Frauen konnten einen gelungenen Auftaktsieg feiern.

Auch wenn noch nicht alles geklappt hat und besonders die Chancenverwertung, wie so häufig, mangelhaft war, können unsere Mädels auf dieser Leistung aufbauen. In zwei Wochen wartet mit dem ESV Lok Röblingen allerdings ein anderes Kaliber.

Doch jetzt erstmal Glückwunsch zum Sieg!

   

Startaufstellung

Tor
  • 1. Sabine Meißner
Abwehr
  • 2. Sandra Grollmus
  • 8. Grit Schulze
Mittelfeld
  • 3. Franziska Beyer-Kaps
  • 16. Marlies Wolter
Sturm
  • 4. Silke Böttcher
  • 14. Celine Pichler
Ersatz
  • 13. Jacqueline Jänsch

Stab

Trainer
  • Andreas Poppe 
Trainerassistent
  • Michael Praschel 

Auswechslungen

  • 23. Minute
    Ging heraus: Silke Böttcher (Sturm)
    Kam rein:: Jacqueline Jänsch (Abwehr)


    :: Powered by JoomLeague - Version 2.0.51.54067ac ::

    Recherche

    Besucher

    Heute12
    Monat321
    Insgesamt26635

    Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online


    Kubik-Rubik Joomla! Extensions

    Partner und Sponsoren

    • Bistro.jpg
    • Boettcher.jpg
    • Ekki.jpg
    • ERGO.jpg
    • fcroeder.jpg
    • Groth.jpg
    • holzmueller.jpg
    • Neunz.jpg
    • NuFa.jpg
    • Reis1-2.jpg
    • Ruehlemann.jpg
    • videosystems.jpg
    • videosystems_1.jpg